Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Hintergrundgespräch: EU-makroregionale Strategien: Zwischenbilanz und Ausblick

13. November @ 18:00 - 20:00

Hintergrundgespräch:

Teil 1: „EU-makroregionale Strategien: Zwischenbilanz und Ausblick“

mit Roland Mayer-Frei – EU-Kommission, Generaldirektion Regionalpolitik und Stadtentwicklung – eine gemeinsame Veranstaltung von Europa-Professionell und der AG-Donau der Europa-Union Baden-Württemberg

Seit der Verabschiedung der ersten beiden EU-makroregionalen Strategien für den Ostseeraum (2009) und für den Donauraum (2011) betont die EU-Kommission, dass das Instrument keine neuen EU-Fördermittel induziert. Vielmehr sollen durch makroregionale Strategien (MRS) vorhandene Finanzierungsquellen intelligent verzahnt, EU-Fördermittel effektiver absorbiert und europäische territoriale Zusammenarbeit strategischer gestaltet werden. Die vier EU-Makroregionen sind mittlerweile deckungsgleich mit transnationalen Kooperationsräumen des EU-Interreg-Programms. Außerdem wurden für die laufende Finanzierungsperiode bereits rechtliche Voraussetzungen geschaffen, um MRS-Projekte über die EU-Struktur- und Investitionsfonds finanzieren zu können. Allerdings gibt es in der praktischen Umsetzung einige Stolpersteine. Daher hat die Kommission für die neue Förderperiode weitreichendere Vorschläge entwickelt. Mit Roland Mayer-Frei möchten wir über die Zwischenbilanz der strategischen Ansätze in der europäischen territorialen Zusammenarbeit und den Diskussionsstand zur neuen EU-Förderperiode sprechen.

ANMELDUNG:

Bitte melden Sie sich bis zum 04.11.2019 über folgende Email an: veranstaltung@eubw.eu

Save-the-Date Teil 2: Hintergrundgespräch und Workshop „Die Umsetzung der EU-Donauraum-strategie aus baden-württembergischer Perspektive“ mit Matthias Holzner, Staatsministerium Baden-Württemberg am 30. Januar 2020, 18.30 Uhr

Über die Veranstalter:

Europa-Professionell ist ein Netzwerk, das Raum für persönliche Begegnung, Informationsaustausch und Debatten zu europäischen Themen bietet und sich proaktiv in politische Diskussionen einbringt. Es wendet sich bundesweit an überzeugte Europäer, die sich beruflich mit europäischen Themen befassen und Mitglied der Europa-Union Deutschland sind oder es werden wollen. Europa-Professionell Stuttgart ist eine Kooperation des Landesverbands Europa-Union Baden-Württemberg, den Jungen Europäern Baden-Württemberg und dem Kreisverband Stuttgart der Europa-Union.

AG-Donau: Die Donau verbindet Menschen in 14 Ländern. Seit 2011 gibt es die Donauraumstrategie der Europäischen Union (EUSDR), die auf unterschiedlichen Feldern zur Zusammenarbeit und zum Fortschritt im Donauraum anregen soll. Es sind nicht nur die EU-Anrainerstaaten involviert, sondern auch weitere Länder des Donaueinzugsbereichs von Serbien über Bosnien-Herzegowina, Montenegro, der Republik Moldau bis zu Teilen der Ukraine. Die AG Donauraumstrategie der Europa-Union Baden-Württemberg engagiert sich dafür und möchte Plattform für Fachaustausch sein.

Details

Datum:
13. November
Zeit:
18:00 - 20:00
Website:
https://eubw.eu

Veranstalter

Europa-Professionell
AG Donauraumstrategie

Veranstaltungsort

Europahaus Stuttgart
Kronprinzstr. 13
Stuttgart, Baden-Württemberg 70173 Deutschland
+ Google Karte