Die Europa-Union Heilbronn hat den Bremer Aufruf zum Anlass genommen, um mit einem eigenen Aufruf zum sechzigsten Jahrestag der Römischen Verträge aufzuwarten. Dem Jahrestag der Römischen Verträge wird in Heilbronn traditionell in einer Feierstunde gedacht, zu der auch Europäische Föderalisten aus den Nachbarkreisverbänden recht herzlich eingeladen sind. Und der Heilbronner Aufruf ist bereits jetzt online verfügbar; er kann ganz einfach auch gleich vor Ort mitgezeichnet werden.

 

Die Europa-Union Heilbronn wird zudem über die jährlichen Aktivitäten, wie z.B. einem gemeinsamen Infostand mit allen demokratischen Parteien in der Europawoche im Mai, hinaus, dieses Jahr zu einer eigenen "Demonstration für Europa" in Heilbronn aufrufen und diese am Mittwoch, dem 10. Mai auf dem Kiliansplatz federführend organisieren. Die Europäischen Föeralisten aus Heilbronn hoffen darauf, von möglichst vielen Demokraten und begeisterten Europäern bei dieser Kundgebung für Frieden, Freiheit, Subsidiarität und Solidarität unterstützt zu werden, denn ohne bürgerliche Partizipation ist sowohl unsere Demokratie als auch die gesamte Welt in Gefahr.

Deshalb ruft der Heilbronner Kreisvorsitzende, Heinrich Kümmerle, alle Mitbürger dazu auf, sowohl den Heilbronner Aufruf zu unterschreiben als auch die Möglichkeit zu nutzen, mit den Mitgliedern der Europa-Union Heilbronn zusammen auf den verschiedensten Veranstaltungen für unser gemeinsames Europa Flagge zu zeigen! 

Über diesen Hyperlink gelangen Sie zum aktuellen Veranstaltungskalender der Europa-Union Heilbronn ...

Wir freuen uns schon jetzt darauf, Sie bei unseren Veranstaltungen begrüßen zu dürfen!

Kommentare